Weingut Alexander Laible

Als kleiner Nachtrag zur bereits im letzten Beitrag beschriebenen
Scheurebe trocken 2012 *** von Alexander Laible, möchte ich an dieser Stelle noch über den Riesling trocken 2012 *** Alte Reben berichten.

Hier und da wird unter kritischen Weinfreuden das Vorurteil laut, in Baden ließen sich keine guten Riesling-Weine erzeugen. Richtig ist, dass die Burgunder-Rebsorten wie Spät-, Grau- und Weißburgunder, die am häufigsten angebauten Rebsorten des Weinbaugebietes Baden sind.IMG_1588 Aus ihnen können, je nach Sachverstand des Winzers, Weine von internationalem Renomeé entstehen. Der Riesling spielt hier eine eher untergeodnete Rolle. Dennoch werden rund um die Stadt Durbach (Ortenau) anspruchsvolle Weine gekeltert, die dem badischen Slogan ” Baden verwöhnt von der Sonne” Rechnung tragen. Weiterlesen

Post House Blueish Black 2012

Das vom deutschstämmigen Winzer Nick Gebers betriebene, nur 40 ha “kleine” Weingut, Post House Vineyards liegt zwischen Somerset West und Stellenbosch, in einem der besten Weinbauregionen Südafrikas. Das Weingut setzt ganz auf Qualität. Niedrige Erträge, schonende Pressung der Trauben in kleinen Handkeltern, Vergärung des Mosts mit natürlichen Hefen in offenen Tanks sowie eine ungefilterte Abfüllung der Weine, ist für Nick Gebers verständlich. Das Ergebnis gibt ihm recht.

Post House Blueish Black 2012Der Post House Blueish Black 2012 ist ein Blend aus den Rebsorten Shiraz (30%), Pinotage (30%), Cabernet Savignon (20%) und Merlot (20%). Die Rebsorten werden wie bei fast allen qualitiativ anspruchsvollen Blends, getrennt voneinander vinifiziert und erst am Schluss assembliert. Anschließend kommen ca. 20% des Weines noch 8 Monate in neue französische Eichenfässer. Der Holzeinsatz fällt damit eher moderat aus, was dem Blend eine gewisse Fruchigkeit bei gleichzeitiger würziger Röstaromatik beschert. Weiterlesen

Grillen mit vinophilen Gästen aus Südafrika

Die Sonne schien, der Fisch sowie Fleisch und Würstchen lagen bereits auf dem Rost, als sich altbekannte Freunde in geselliger Runde zusammen fanden. Die Wahl der Weine fiel dank unserer Gastgeber auf Südafrika und wir sollten nicht enttäuscht werden.

Van Loveren 2012

VAN LOVEREN Savignon Blanc 2012

Los ging es mit zwei Weißweinen aus dem Hause Van Loveren. Der Savignon Blanc 2012 präsentiert sich als klassischer Vertreter seiner Rebsorte. In der Nase leicht grasige, florale Noten, hinzu kommen Aromen von Zitrusfrüchten und Quitte, klare saubere Frucht mit mineralischen Nuancen. Beim Antrunk besticht der Savignon Blanc durch seine klare Fruchtnoten nach Kiwi und Stachelbeere, frische, spritzige Säure gepaart mit einem mineralischen Nachklang. Weiterlesen

Ein königliches Vergnügen – Weingut Flick
Hochheimer Königin Victoriaberg Riesling trocken 2012

IMG_1358Nur wenige Kilometer von der Metropole Frankfurt entfernt, am Tor zum Rheingau gelegen, befindet sich das traditionsreiche Weingut Flick. Seinen Namen verdankt der Hochheimer Königin Victoriaberg Riesling trocken 2012 der Liebe der englischen Königin zu deutschen Rieslingen aus dem Rheingau. Als im Jahre 1845 Queen Victoria mit ihrem Gatten Prinz Albert die Region um Hochheim besuchte, wurde Ihre Majestät von den Stadtvätern zu den “besten” Weinbergen der Gemarkung geführt. Die Queen war wohl von der Qualität der Weine dermaßen begeistert, dass das Weingut 1850 vom englischen Könighaus das Recht erhielt, eine ihrer Weinbergslagen von nun an unter dem Namen “Königin Victoriaberg” zu führen. Königlich ist nicht nur der Name der Lage, sondern auch der Inhalt der Flasche. Weiterlesen